Tschechen können ab sofort auch in Dänemark arbeiten

Dänemark öffnet ab sofort teilweise seinen Arbeitsmarkt für Arbeitskräfte aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten. Die Anstellung der Tschechen wird also leichter und schneller, kommentierte das tschechische Außenministerium am Dienstag. Tschechen werden in Dänemark nach den örtlichen Standards arbeiten können, dies betrifft vor allem die Vergütung. Tschechische Bürger können bis jetzt auch in Irland, Schweden, Großbritannien, Finnland, Portugal, Griechenland, Spanien und Island arbeiten. Auch Italien hat Erleichterungen angekündigt. Nur in Deutschland und Österreich rechnet man vorerst mit keiner Aufhebung der EU-Fristen für die Freizügigkeit.