Tschechien führt Corona-Tests in Firmen für Ungeimpfte ein

Die geschäftsführende tschechische Regierung will wieder zur Corona-Testpflicht in Firmen zurückkehren. Diese solle aber nur für Ungeimpfte gelten, sagte der scheidende Premier Andrej Babiš (Partei Ano) am Donnerstag nach der Kabinettssitzung. Seinen Aussagen nach soll die Testpflicht bis Ende Februar gelten.

Außerdem rief das Kabinett alle Unternehmen dazu auf, wenn möglich Homeoffice anzuordnen. Größere Firmenveranstaltungen sollten hingegen vermieden werden, betonten Babiš sowie Gesundheitsminister Adam Vojtěch (parteilos) am Donnerstag.

Autor: Till Janzer