Tschechien ruft seine Bürger aus Libyen zurück und schließt Konsulat

Wegen der unübersichtlichen Sicherheitslage hat das tschechische Außenministerium die in Libyen verbliebenen tschechischen Bürger aufgefordert, das Land zu verlassen. Informationen des tschechischen Botschafters in Tripolis nach befinden sich derzeit noch 26 tschechische Bürger in dem nordafrikanischen Land. Am Sonntag will Tschechien zudem sein Konsulat in Tripolis vorübergehend schließen. Dies teilte das Außenministerium in Prag auf seinen Webseiten mit. Vor allem in Tripolis verschlechtert sich die Sicherheitslage derzeit immer weiter, berichtet das Ministerium.

Laut den neuesten Informationen haben die Aufständischen schon große Teile Libyens erobert. Am Samstag kontrollierten die Truppen von Staatschefs Gaddafi nur noch wenige größere Städte im Westen des Landes, berichteten die Presseagenturen.

Autor: Till Janzer