Tschechiens Staatspräsident ernennt Petr Fiala am Freitag zum Premierminister

Präsident Miloš Zeman wird den Vorsitzenden der Bürgerdemokraten, Petr Fiala, am Freitag um 12 Uhr im Schloss Lány zum neuen Premierminister ernennen. Dies teilte der Leiter der Präsidialkanzlei, Vratislav Mynář, auf einer Pressekonferenz am Donnerstag mit.

Der anstehende Regierungschef will eine Koalition aus insgesamt fünf Parteien (Bürgerdemokraten, Christdemokraten, Partei Top 09, Bürgermeisterpartei Stan, Piraten) anführen. Bevor Zeman seine Regierung ernennt, will es sich mit allen Anwärtern für die Ministerposten treffen. Als ersten empfängt er am kommenden Montag den Parteichef der Piraten, Ivan Bartoš, der für das Amt des Ministers für regionale Entwicklung kandidiert.

Zeman plant zudem, an einer Videokonferenz der Präsidenten der Länder der Visegrád-Gruppe (Tschechien, Slowakei, Polen, Ungarn) teilzunehmen, wie Mynář mitteilte.