Tschechisch-israelische Regierungsgespräche in Jerusalem

Minister Tschechiens und Israels sind am Sonntag in Jerusalem zu gemeinsamen Regierungsgesprächen zusammengekommen. Hauptthemen der Verhandlungen sind der bilaterale Handel, Sicherheit, Gesundheitswesen, Tourismus und kulturelle Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. Während des eintägigen Besuchs sollen sieben Verträge über die Zusammenarbeit unterzeichnet werden. Die tschechische Seite wird von Premier Bohuslav Sobotka und sieben Mitgliedern seines Kabinetts vertreten.