Über sechs Millionen Menschen in Tschechien voll gegen Corona geimpft

Über sechs Millionen Menschen sind mittlerweile in Tschechien komplett gegen Corona geimpft. Dies entspreche 56 Prozent der Gesamtbevölkerung, berichtete die Presseagentur ČTK am Sonntag. Das Impftempo habe jedoch zuletzt abgenommen, hieß es weiter. So dauerte es zwei Monate, um die bisher letzten eine Million Menschen zu impfen, die Erhöhung von vier auf fünf Millionen nahm hingegen nur 23 Tage in Anspruch.

Bei der Impfquote liegt Tschechien nun im hinteren Drittel der EU-Länder. Gegenüber August verlor man drei Plätze und rangiert auf Rang 19. Die höchste Impfquote hat Portugal mit 86 Prozent, gefolgt von Malta (82 Prozent) und Spanien (79 Prozent).

Autor: Till Janzer