Verhafteter Hlubuček vom Posten des Bürgermeisters im Prager Stadtteil Lysolaje abberufen

Die Bezirksverordneten vom Prager Stadtteil Lysolaje haben am Montag Petr Hlubuček (Stan) vom Bürgermeisterposten abberufen. Hlubuček trat vorige Woche unter anderem vom Posten des stellvertretenden Oberbürgermeisters von Prag und vom Posten des Stadtratsmitglieds zurück.

Seit Freitag sitzt Hlubuček in der Untersuchungshaft. Er wurde nach einer Razzia in den Prager Verkehrsbetrieben festgenommen, wo er Mitglied des Aufsichtsrats war. Dem Kommunalpolitiker werden Bestechlichkeit und Zugehörigkeit zu einer Verbrecherbande vorgeworfen.