Verteidigungsminister Picek legt Unterlagen für Leasing für Gripen-Abfangjäger vor

Der scheidende Verteidigungsminister Vlastimil Picek wird dem Kabinett nächste Woche die Unterlagen zur Verlängerung des Leasingvertrags für die schwedischen Gripen-Abfangjäger vorlegen. Das teilte Picek am Samstag während des Internationalen Air-Fests (CIAF) auf dem Flughafen in Hradec Králové / Königgrätz mit. Er nehme an, so der Minister, dass das scheidende Regierungskabinett der Verlängerung des Leasings zustimmen werde. Picek sagte wiederholt, der Vertrag sei für Tschechien sehr vorteilhaft. Über den Preis wollte er jedoch nicht spekulieren. Der ursprüngliche zehnjährige Leasingvertrag läuft nächstes Jahr ab.