Volleyball: Frauen unterliegen Belgien im Challenger Cup, Herren besiegen Tunesien

Im Viertelfinale des Challenger Cups unterlagen die tschechischen Volleyballerinnen am Donnerstag Belgien mit 0:3. Bei dem Turnier im kroatischen Zadar erfüllten die Belgierinnen ihre Favoritenrolle und holten sich mit 25:18, 25:23 und 25:15 den Sieg. Das tschechische Nationalteam wird so nicht in die Volleyball Nations League einziehen.

Erfolgreicher war die tschechische Herrenmannschaft beim Challenger Cup der Herren im südkoreanischen Seoul. Am Freitag gewannen sie mit 3:1 gegen Tunesien und ziehen so ins Halbfinale ein.