Deutsche Sozialpädagogin sucht Inspiration für ihre Diplomarbeit in einem Kinderzentrum in Prag

r_2100x1400_radio_praha.png

Nicht nur theoretische Dinge wollte die Sozialpädagogin aus München Kathrin Düsener in ihrer Diplomarbeit beschreiben. Deswegen entschied sie sich, sich mit den Methoden der Fürsorge für Kinder mit Behinderung in Tschechien an Ort und Stelle vertraut zu machen. Ihre Erkenntnisse vom Studienaufenthalt im Kinderzentrum Paprsek im 9. Prager Stadtbezirk verglich Kathrin Düsener mit ihren Erfahrungen von einer ähnlichen Einrichtung in München: