EXPO 2000 - tschechischer Pavillon

r_2100x1400_radio_praha.png

Verehrte Hörerinnen und Hörer, in der heutigen Ausgabe des Schauplatzes besuchen wir die Tschechische Republik, wie sie sich ausserhalb des Landes, nämlich auf der EXPO 2000 in Hannover präsentiert. Zu dieser kulturpolitischen Reise lädt Sie am Mikrophon Marcela Pozarek ein.

Mit diesen rasanten Rhythmen der Prager Burgwache begann der tschechische Nationentag, der auf dem EXPO Gelände am 7. Juni gefeiert wurde. Die tschechische Delegation, allen voran Premier Milos Zeman wurde von der Generalkommissarin Birgit Breuel empfangen:

Mit anerkennenden Worten sparte auch Bundesverkehrsminister Klimmt nicht:

Nun sind Sie, verehrte Hörer und Hörerinnen aber nach so vielen Lobesworten Sicher gespannt, wie der Tschechische Pavillon aussieht. Von aussen ist es eine elegante beigefarbene Schuhschachtel auf filigranen Betonpfeilern, innen erwartet den Besucher eine Ausstellung die ganz im Zeichen der glorreichen Ära Karl des IV. steht. Beginnen wir aber mit einigen Informationen über die Entstehung des Baus. Darüber sprachen wir mit der Pressesprecherin des Tschechischen Pavillons Josefine Wallatova:

Einen prominenten Gast traf ich im Innern des Pavillons, es handelt sich um den Botschafter der Tschechischen Republik in Deutschland, Frantisek Cerny:

Der Pavillon lockt den Besucher mit dem Slogan "Ein Stückchen Harmonie in der unruhigen Welt". Diese meditative Atmosphäre sollen Kopien von gotischen Madonnen und eine Nachahmung der berühmten Heilig-Kreuz Kapelle von der Burg Karlstejn verbreiten. Mancher Gast könnte sich aber fast im Christuspavillon wähnen, so auch die Oberbürgermeisterin von Marktdrewitz Birgit Seelbinder:

Wer sich nach einer langen EXPO Tour ein kühles Bier gönnen möchte, der ist im Restaurant des tschechischen Pavillons gut aufgehoben. Mit der Leiterin des Restaurants Hanny Dworak führten wir natürlich auch ein Gespräch.

Ein Höhepunkt des tschechischen Nationentages war das Konzert des beliebten Popstars Karel Gott, der mit seinem berühmten Biene Maja Song seinen Fans den Kopf verdrehte. Das Rezept für seinen Erfolg in Deutschland ? Ganz einfach...

Mit Karel Gott live an der Expo verabschieden wir uns für heute vom Schauplatz. Die Sendung zusammen gestellt hat Marcela Pozarek.

Autor: Marcela Pozarek
abspielen