Treffen der Bürgermeister der Plattform Kunisches Gebirge/Kralovsky hvozd

r_2100x1400_radio_praha.png

In der vergangenen Woche wurden die tschechischen Bürgermeister aus dem südwestböhmischen Nyrsko, Vseruby, Desenice, Hamry, Strazov und Chudenin wieder einmal nach Bayern eingeladen, da diese Städte und Gemeinden ein Aktionsbündnis Kunisches Gebirge/Kralovsky Hvozd mit fünf bayerischen Gemeinden-Eschelkam, Neukirchen, Lam, Arrach und Lohberg bilden. Die tschechischen Bürgermeister wurden im Rathaus Eschelkam begrüßt und dann haben sie mit den deutschen Bürgermeistern eine Rundfahrt durch die fünf bayerischen Gemeinden absolviert. Der Bürgermeister von Neukirchen Egid Hofmann glaubt, dass seine tschechischen Kollegen am meisten der hohe Lebensstandart der bayerischen Gemeinden beeindruckt hat:

Nicht nur die tschechischen Bürgermeister reisen nach Bayern, auch die bayerischen besichtigen die tschechischen Gemeinden. Egid Hofmann haben bei seinem letzten Tschechienaufenthalt die Leistungen auf der tschechischen Seite überrascht:

Soweit der Bürgermeister von Neukirchen Egid Hofmann.