Gute Nacht!

Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks - Radio Prag
0:00
/
0:00

Rund um den Schlaf und Träume dreht sich der heutige Sprachkurs, zu dem Sie nun Marketa Kachlíková und Katrin Bock erwarten.

Noch sind die Tage kurz und die Nächte lang und darum werfen wir einen Blick auf diese. Noc heißt die Nacht auf Tschechisch - noc. Seinen Ursprung hat das Wort in der lateinischen Nacht - nox. Als půlnoc wörtlich "halbe Nacht" bezeichnet man Mitternacht - půlnoc. Zu dieser Zeit machen die meisten Menschen das gleiche, nämlich spát - schlafen. Einschlafen lautet auf Tschechisch usínat.

Wer schläft - spí, der hat vielleicht auch sny - Träume. Ein sen ist ein Traum - sen. Träumen heißt snít. Hatten Sie in der Nacht einen schönen Traum, so können Sie am Morgen sagen: Zdál se mi krásný sen - wörtlich: es erschien mir ein schöner Traum - zdál se mi krásný sen - zu deutsch: ich hatte einen schönen Traum. Sie können auch kurz zdálo se mi - es träumte mir sagen. Nicht immer sind jedoch sny - Träume angenehm. Als noční můra bezeichnet man einen Alptraum - noční můra. Eine můra als solches ist eigentlich nichts Schlimmes und bedeutet Nachtfalter - můra. Nicht selten kann es dann passieren, dass Sie mluvit ze sna - wörtlich: aus dem Traum sprechen - mluvit ze sna - im Traum sprechen. Als snění bezeichnet man Träumerei und derjenige, der auch tagsüber sní - träumt ist ein snílek - Träumer.

Der spánek ist der Schlaf - spánek. Wer im Schlaf - ve spánku wandelt, den bezeichnet man hier als náměsíčník - Schlafwandler, wobei im Tschechischen das Wort von měsíc - Mond abgeleitet wird, da man vor allem bei úplněk - Vollmond schlafwandelt. Übrigens schläft man hierzulande nicht wie ein Murmeltier, sondern wie ein Wiedehopf - spí jako dudek.

Auch im Tschechischen gibt es viele Redewendungen, die mit sny - Träumen zusammenhängen. Ein Traummann bzw. eine Traumfrau bezeichnet man hierzulande als muž snů - Mann der Träume bzw. žena snů - Frau der Träume. Auch in Tschechien sagt man ani ve snu mě to nenapadne - das fällt mir im Traum nicht ein. Und auch hier gehen manchmal Träume in Erfüllung - splní se sny.

Zum Abschluss des heutigen Sprachkurses wünschen wir dobrou noc - gute Nacht und sladké sny - süße Träume.