MICHNA-FEIERLICHKEITEN IN JINDRICHUV HRADEC, AUSSTELLUNG "HAUS, KÖRPER, HERZ", KONZERTTOURNEE "SWINGING EUROPE"

r_2100x1400_radio_praha.png

Willkommen zum Kulturmagazin von Radio Prag sagen Ihnen, liebe Hörerinnen und Hörer, Philipp Kauthe und Markéta Maurová. Eine Ausstellung, ein Konzert und ein Kulturjubiläum stellen unsere heutigen Themen dar. Wir wünschen Gute Unterhaltung.

Einladung zur Ausstellung "Das Haus, der Körper, das Herz - Konstruktionen von Identitäten".

Mit einer Einladung wollen wir unseren Kulturspiegel eröffnen. Sie führt Sie in die Abteilung für moderne Kunst der Prager Nationalgalerie. Bis zum 17. September findet dort eine Ausstellung mit dem Namen "Das Haus, der Körper, das Herz - Konstruktionen von Identitäten" statt.

Den ungewöhnlichen Namen der Ausstellung und damit auch ihr Anliegen erklärt der Kurator Lorand Hegyi:

Eine liegende Bleifigur, deren Kopf in der Tür eines kleinen Lehmhauses steckt. Keine Augen und kein Mund sind zu sehen, dafür aber Fenster, ein Schornstein und eine Eingangstür. Auch so kann eines der ausgestellten Kunstwerke aussehen. Weitere Objekte, Installationen und Fotos von insgesamt 45 Künstlern aus 30 Ländern der ganzen Welt können Sie im Veletrzni palac (Messe-Palais) der Prager Nationalgalerie selbst besichtigen.