Nachrichten

r_2100x1400_radio_praha.png

Kovanda: Prag will Putin beim NATO-Gipfel haben

Der kommende NATO-Gipfel im November in Prag werde für die Präzisierung der Rolle sowie die Wirkung der nordatlantischen Allianz sehr wichtig sein. Prag sei sehr interessiert daran, dass auch der russische Präsident Vladimir Putin zu dem Gipfel nach Prag kommt, sagte der Nachrichtenagentur CTK der tschechische Botschafter bei der NATO in Brüssel Karel Kovanda.

EK begrüßt Verabschiedung des Gesetzes über Staatsdienst

Die Europäische Kommission hat die Verabschiedung des Gesetzes über den Staatsdienst durch das tschechische Abgeordnetenhaus in der vergangenen Woche begrüßt. Die Kommission bezeichnete dies als ein starkes und positives Signal und erinnerte daran, dass sie Prag um die Verabschiedung des Gesetztes über einige Jahre lang ersuchte.

Historikerkommission warnt vor Missbrauch von historischen Argumenten

Beunruhigung über den Missbrauch von historischen Argumenten in den aktuellen politischen Debatten, die sog. Benes-Dekrete miteingeschlossen, hat am Samstag in Berlin die Tschechisch-deutsche Historikerkommission geäußert. Die Kommission forderte zu einer vorsichtigen Verwendung von Worten auf, die in der Politik bei der Verhandlung von diffizilen Themen - wie es auch die tschechisch "deutsche Beziehungen seien, verwendet werden.

Perez Roque: Tschechien ein Instrument der USA

Die Bereitschaft der Tschechischen Republik, eine UNO Resolution gegen die Verletzung der Menschenrechte auf Kuba vorzulegen, sei ein Ausdruck dessen, dass Prag nur ein Instrument der USA ist und dass Tschechien nicht imstande sei, selbständig aufzutreten, sagte der Nachrichtenagentur EFE zufolge der kubanische Außenminister Felipe Perez Roque. Der Sprecher des tschechischen Außenministers Jan Kavan, der derzeit in Lateinamerika zu Verhandlungen weilt, erklärte am Freitag, dass Tschechien die UNO-Resolution nicht vorlegen wird, wenn diese nicht eine einstimmige Unterstützung der EU und des Großteils der lateinamerikanischen Länder haben sollte.