Uraufführung der Oper "Physiker" in Prag

r_2100x1400_radio_praha.png

Bereits zum zweiten Male in dieser Saison hat die Staatsoper in Prag eine Weltpremiere geboten. Nach der Oper "Faidra" des tschechischen Jazzmanns Emil Viklicky wurde am Donnerstag Abend die Oper "Die Physiker" uraufgeführt. Der Schweizer Komponist Andreas Pflüger verfasste sie auf Grundlage des berühmten gleichnamigen Dramenstückes von Friedrich Dürrenmatt. Radio Prag bat nach der Vorstellung den Redaktor der Zeitschrift Musik & Theater, Reinmar Wagner, um seine erste Reflexion des musikdramatischen Werkes.