Ausflug nach Smetanas Jabkenice

r_2100x1400_radio_praha.png

Der Name des Komponisten Bedrich Smetana ist sicher jedem bekannt. Der Name Jabkenice wahrscheinlich schon weniger. Wir möchten Sie nun in dieses Dorf in der Nähe von Mlada Boleslav führen, in dem Bedrich Smetana die letzten Jahre seines Lebens verbrachte.

Der Grund, der den Komponisten ins Forsthaus in Jabkenice führte, war eigentlich tragisch. Hören Sie dazu Frau Dr. Olga Mojzisova aus dem Smetana-Museum in Prag:

"Hier in Jabkenice lebte seit dem Jahre 1875 seine älteste Tochter. Sie heiratete den Forstmeister Josef Schwarz und seit diesem Jahre sie lebten hier in Jabkenice. Und als Smetana taub wurde, war es für ihn und für seine Familie unmöglich, weiter in Prag zu leben. Als taub konnte er nicht im Theater arbeiten. Er bekam von der Theaterdirektion nur eine Rente und es war unmöglich, für dieses Gelde in Prag zu leben."

Doch der Aufenthalt auf dem Lande hatte auch positive Seiten:

"Es war gut für ihn, er konnte hier in Ruhe arbeiten. In Prag war er sehr beschäftigt und hatte nicht so viel Zeit für das Komponieren. Hier konzentrierte er sich nur auf Komponieren, also hier in Jabkenice entstanden mehrere seiner wichtigsten Werke."

Das Forsthaus diente in der Vergangenheit als ein Smetana-Museum. 1987 musste es jedoch wegen einer Renovierung geschlossen werden. Der Umbau wurde zwar 1995 vollendet, das Nationalmuseum in Prag, das es verwaltet, hatte jedoch kein Geld für die Vorbereitung einer neuen Exposition. Die Lage hat sich erst in diesem Jahr geändert:

"Einige Finanzen haben wir. Also wir haben versprochen, im kommenden Jahr eine Ausstellung in diesem Haus zu öffnen. Ich kann nicht sagen, ob es möglich sein wird, alles was wir planen zu realisieren, aber den Grundteil der Exposition müssen wir schon öffnen.

Wir wollen in der ersten Reihe die Innenräume, Smetanas Arbeitszimmer und den Salon, renovieren, und mit den Möbeln ausstatten, die der Familie gehörten. Und in anderen Zimmern wollen wir eine Ausstellung über Smetanas Familie und ihr Leben in Jabkenice, aber auch über seine frühere Kontakte mit dieser Region machen. Und ein Zimmer wird Smetanas Werken in Jabkenice gewidmet."