Berlins Bürgermeister Wowereit wirbt in Prag für Zusammenarbeit

Klaus Wowereit mit dem Bürgermeister von Prag Jan Kasl

Vom 31. Oktober bis zum 2. November 2001 stellt sich die deutsche Metropole Berlin in der tschechischen Hauptstadt Prag und in der slowakischen Hauptstadt Bratislava vor. Im Rahmen der dazu in Prag stattfindenden "Berlintage in Prag" weilt dieser Tage auch eine Abordnung des Berliner Senats mit dem jüngst gewählten Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, an der Spitze in der Moldaumetropole.

Klaus Wowereit übernimmt von dem Bürgermeister von Prag Jan Kasl die symbolische Schlüssel von den Prager Toren (Photo: CTK)
Klaus Wowereit mit dem ehemaligen tschechischen Botschafter in Deutschland Frantisek Cerny (Photo: CTK)