Peter Boué, neuer tschechischer Honorarkonsul in Hamburg

r_2100x1400_radio_praha.png

Damit, liebe Hörerinnen und Hörer, sind wir am Ende unseres heutigen Tagesechos angelangt. Im deutschsprachigen Programm von Radio Prag geht es nun weiter mit einer neuen Ausgabe unserer Sendereihe "Heute am Mikrophon". Diese kommt heute ausnahmsweise aus Hamburg, wo die Tschechische Republik nach einer einjährigen Pause wieder eine neue Vertretung hat. Und zwar in der Person von Honorarkonsul Peter Boué. Im Rathaus der Hansestadt überreichte Bürgermeister von Beust dem 73-jährigen die offizielle Ernennung, seit Anfang Juli weht in Alsternähe wieder die tschechische Flagge. Dabei ist auf den ersten Blick gar nicht so eindeutig, dass Boué eine Verbindung zu Tschechien hat. Er ist nämlich in den Vereinigten Staaten geboren, und seine familiären Wurzeln reichen bis zu den französischen Hugenotten. Trotzdem hat Boué eine besondere Vorliebe für Mittel- und Osteuropa. Über diese und über seine Beziehungen zu Tschechien sprach er mit unserer freien Mitarbeiterin Bára Procházková: