Die stählerne Stadt – Radůza mit neuem Album

Radůza (Foto: Archiv ČRo 7)

Der Star der tschechischen Singer- und Songwriter-Szene heißt Radůza. Die Pragerin hat nun ein neues Album herausgebracht. Es heißt „Ocelový město“, auf Deutsch „Die stählerne Stadt“ und enthält insgesamt 17 Songs. Sie sind, bis auf eine Ausnahme alle neu und alle live aufgenommen. Wie auch auf ihren früheren Alben ist Raduzas Lieblingsinstrument das Akkordeon, mit dem sie ihren Gesang begleitet.

Radůza (Foto: Archiv ČRo 7)
Ihre neuen Songs hat sie aber nicht allein aufgenommen, diesmal waren Josef Štěpánek an der E-Gitarre, Jan Cidlinský am Bass und David Lanštof am Schlagzeug mit von der Partie. Mehr über das tschechische Musikmultitalent erfahren Sie auch am Dienstag nächster Woche. In unserer Sendereihe „Heute am Mikrophon“ wird die Sängerin viel über sich und ihren Werdegang preisgeben.