Guten Appetit!

r_2100x1400_radio_praha.png
0:00
/
0:00

Stellen Sie sich vor, Sie sind zum Essen eingeladen und können noch nicht einmal Guten Appetit wünschen! Martina Schneibergová und Katrin Bock helfen Ihnen im nun folgenden Sprachkurs die Situation zu meistern.

Vielleicht wurden Sie schon einmal von tschechischen Bekannten zum Essen eingeladen oder haben selbst Freunde aus Tschechien eingeladen - in so einer Situation ist es natürlich schön, wenn man zumindest Guten Appetit wünschen kann.

Dobrou chuť! - Guten Appetit! Das Wort chuť bedeutet Geschmack oder Appetit und mit ihm zusammenhängende Wörter können für eine Tischkonversation recht nützlich sein. Chutnalo Vám? - Hat es Ihnen geschmeckt? Oder Chutná Vám to víno? - Schmeckt Ihnen dieser Wein? Zum Abschluss eines Essens bei Freunden können Sie wiederum loben: Moc mi to chutnalo. - Es hat mir sehr geschmeckt. Unter Freunden können Sie auch bekennen, was Ihnen überhaupt nicht schmeckt: Dršťková polévka mi vůbec nechutná. - Kuttelflecksuppe schmeckt mir überhaupt nicht.

Während des Essens können Sie Ihre Gäste fragen: Chcete si přidat? - Möchten Sie noch etwas? Oder aber Chcete menší nebo větší porci? Möchten Sie eine größere oder kleinere Portion? Natürlich können Sie auch konkret fragen: Chcete salát? - Wollen Sie Salat? Oder aber Chcete moučník? - Wollen Sie einen Nachtisch? Wollen Sie selbst nichts von dem angebotenen, so lehnen Sie mit folgenden Worten ab: Ne, děkuji. - Nein, danke!

Satt heißt auf Tschechisch sytý, doch niemand würde dieses Wort bei der Frage "Sind Sie satt?" benutzen, diese lautet vielmehr: Najedl jste se? Sind Sie satt? Oder aber Máte dost? Wörtlich: haben Sie genug? Sind Sie satt, so können Sie sagen: Děkuji, už nemůžu - Danke, ich kann nicht mehr.

Und wollen Sie zum Essen nicht nur dobrou chuť - Guten Appetit wünschen, sondern auch zum Wohl, so lautet dies Na zdraví! - Zum Wohl!