Mobil ans Ziel

r_2100x1400_radio_praha.png

Ahoi und Start frei zu einer neuen Folge unseres Verkehrsmagazins "Mobil ans Ziel". Am Mikrofon begrüßt Sie Ihr Lothar Martin.

Die Mobilität in Tschechien trägt vor allem einen Namen: Skoda Auto. Einer, der fünf Jahre lang ganz wesentlich für den respektablen Aufschwung des tschechischen Vorzeigeunternehmens mitverantwortlich zeichnete, ist der Vizevorsitzende des Vorstandes der Skoda Auto AG, Dettlev Wittig. Der Topstratege wird die Kommandobrücke bei Skoda jedoch in Bälde verlassen und in die VW-Zentrale nach Wolfsburg zurückkehren. Deshalb nutzten wir bei der am Dienstag in Mlada Boleslav vorgenommenen Ehrung für die besten Lieferanten der Marke mit dem Qualitätspreis für das Jahr 1999 die Gelegenheit, um noch einmal ein Gespräch mit Dettlev Wittig zu führen.

Das war unser Gespräch mit dem Vizevorsitzenden des Vorstandes der Skoda Auto AG, Dettlev Wittig. Und das war gleichzeitig unser "Mobil ans Ziel" für heute. Mit einer weiteren Ausgabe dieser Sendereihe melden wir uns in 14 Tagen zur gleichen Sendezeit. Ich würde mich freuen, Sie dann wieder begrüßen zu können. In diesem Sinne verabschiede ich mich vom Mikrofon - Ihr Lothar Martin.