Tag der Europäischen Musik

r_2100x1400_radio_praha.png

Von Jitka Mladkova.

Der erste Sommertag wird europaweit als Tag der Europäischen Musik gefeiert. Auch die Tschechische Republik schließt sich an. In über 200 böhmischen, mährischen und schlesischen Städten, Städchen und kleineren Orten gibt es Musik zu hören, live gespielt, versteht sich, unter freiem Himmel, aber auch in Krankenhäusern, Altersheimen, Museen, Flüchtlingslagern usw.

Besonders viel Musik erklingt heute und in den folgenden 11 Tagen in Litomysl. Dort wird das 43. Internationale Opernfestival Smetana's Litomysl eröffnet, an dem insgesamt 1250 Sänger und Tonkünstler teilnehmen werden. Auf seinem Programm stehen u.a. mehrere Opernvorstellungen, und da das Festival den Namen des in Litomysl geborenen tschechischen Komponisten Bedrich Smetana trägt, wird hier auch sein Opernwerk nicht fehlen, diesmal vertreten durch die "Die Verkaufte Braut". Mit einer Hörprobe aus dieser Oper werden wir unser heutiges Tagesecho beenden.