Tschechien ist Mitglied der "European Film Promotion"

r_2100x1400_radio_praha.png

Zum vierten mal wurde auf dem internationalen Filmfestival in Karlovy Vary (Karlsbad) in der vergangenen Woche eine Sondersektion mit dem Namen "Europa heute" veranstaltet. Zum ersten Mal wurde darin auch ein tschechischer Film, nämlich "Altweibersommer" von Vladimír Michálek, präsentiert. Dazu kam es dank der Tatsache, dass die Tschechische Republik Anfang dieses Jahres der Organisation "European Film Promotion" beitrat. Mehr erfahren Sie aus dem folgenden Gespräch, das Markéta Maurová während des Festivals mit dem Repräsentanten von European Film Promotion, Jo Mühlberger, führte.