Wettervorhersage auf den Kilometer genau: Online-Anwendung hilft Landwirten bei ihrer Arbeit

In der Landwirtschaft spielt das Wetter eine entscheidende Rolle. Den Bauern in Tschechien kann nun eine neue Online-Anwendung helfen, die Temperaturen und den Niederschlag detailliert vorhersagen kann.

Das Wetter ist für die Arbeit von Landwirten von zentraler Bedeutung. Davon ein Lied singen kann etwa Daniel Pitek. Er ist Mitglied im Verband für private Landwirtschaft (ASZ) und bewirtschaftet mehrere Hundert Hektar Fläche im Böhmischen Mittelgebirge. Er hat Kühe sowie Schafe und presst pro Jahr rund dreitausend Strohballen zusammen:

„Wenn ich mich falsch entscheide, kann mein Heu durch den Regen nass werden. Das ist dann sehr schlecht, ich kann das Gras nicht zusammenpressen. Stattdessen muss ich es wieder ausbreiten und zum Trocknen wenden.“

Illustrationsfoto: SplitShire,  Pixabay,  CC0

Landwirten wie Daniel Pitek kann nun eine neue Online-Anwendung bei ihrer Arbeit helfen. Entwickelt wurde sie unter anderem von der Tschechischen Landwirtschaftsuniversität in Prag (ČZU), gefördert haben das Projekt das Ministerium für Landwirtschaft und das für Umwelt. Auch das Tschechische Hydrometeorologische Institut (ČHMÚ) war an der Erstellung der Applikation beteiligt. Mark Rieder leitet die Institution. In den Inlandssendungen des Tschechischen Rundfunks sagte er:

„Der Benutzer kann auswählen, was angezeigt werden soll – also etwa Temperatur, Niederschlag, Luftfeuchtigkeit oder Windrichtung und -stärke. Man kann in die entsprechende Katastralgemeinde hineinzoomen und sieht so die detaillierte Vorhersage.“

Die quadratkilometergenaue Wettervorhersage kann für bis zu zwei Tage im Voraus angezeigt werden. Zudem wird den Landwirten eine Übersicht der Niederschläge für die nächsten zehn Tage geboten. Doch das ist noch nicht alles, wie Josef Soukup von der Landwirtschaftsuniversität schildert. Einbegriffen sind nämlich auch historische Daten, erklärt der Dekan der Fakultät für Agrarbiologie, Nahrung und natürliche Ressourcen:

„Man kann sich mittels der Anwendung ein Bild von der Situation vor 20 Jahren machen und von heute. Man sieht, wie sich die Temperaturen und die Niederschläge verändert haben – ganz deutlich ist dabei der Klimawandel zu erkennen.“

Přehled počasí nejen pro zemědělce | AGROPOCASI

Dass das Verfolgen der Wettervorhersage für Landwirte von zentraler Bedeutung ist, betont auch Landwirtschaftsminister Zdeněk Nekula (Christdemokraten):

„Durch die punktgenaue Vorhersage in der Anwendung kann der Bauer eine bessere Ernte erzielen und sich effektiver um seinen Bestand kümmern. Das gilt nicht nur für Landwirte mit Ackerflächen, sondern auch für die Nutztierhaltung.“

Laut Umweltminister Petr Hladík (Christdemokraten) könnte die neue Anwendung zudem nicht nur für Landwirte, sondern auch für Gärtner nützlich sein.

Autoren: Ferdinand Hauser , Aneta Nevšímalová
abspielen