Libušín – Juwel des volkstümlichen Jugendstils in den Beskiden

/r/czech/pustevny_libusin/23.jpg

Sie ist eines der Symbole der Beskiden: Die legendäre Berghütte Libušín wurde sechs Jahre nach einem verheerenden Brand wiedereröffnet.

Berghütte Libušín (Foto: Ondřej Tomšů)

Die Berghütte Libušín entstand 1899 nach den Entwürfen des slowakischen Architekten Dušan Jurkovič. In Auftrag gegeben hatte sie die Bergrettungseinheit Radhošť / Radhoscht, die am Ende des 19. Jahrhunderts den Bau von Touristenunterkünften finanzierte. Außer Libušín, die als Kantine diente, erbaute Jurkovič auch das benachbarte Hotel Mameňka. Beide Gebäude entwarf er im Stil des volkstümlichen Jugendstils.

Die Berghütte wurde 2014 vom Feuer zerstört (Foto: Jakub Hritz, Archiv des Tschechischen Rundfunks)

Als die Berghütte am 3. März 2014 niederbrannte, wurde gleich am Tag darauf eine öffentliche Sammlung initiiert. Sie ermöglichte eine wissenschaftlich fundierte Rekonstruktion des Objekts, die insgesamt 117,5 Millionen Kronen (4,3 Millionen Euro) kostete. Auf der Baustelle waren über 220 Handwerker tätig, die traditionelle Methoden aus der Zeit Jurkovičs anwandten.

Baumwipfelpfad von Pustevny

Valaška-Pfad mit dem Skywalk (Foto: Ondřej Tomšů)

Der Bergpass Pustevny bietet außer der Libušín-Hütte noch andere einmalige Sehenswürdigkeiten. Ein Baumwipfelpfad und der Aussichtsturm am Hang des Bergs Tanečnice / Tanzplan tragen den Namen „Valaška-Pfad“. Zu ihm gehören die einzige Hängebrücke Tschechiens und der längste Skywalk Europas. Die höchste Etage des Aussichtsturms befindet sich auf 1099 Metern Höhe und bietet einen Ausblick bis auf 100 Kilometer Entfernung. Bei gutem Wetter können Touristen nicht nur die Gipfel der Beskiden, sondern auch des Altvatergebirges erblicken sowie den Inowetz und die Spitzen der Großen Fatra in der Slowakei oder die polnische Stadt Rybnik.

10
49.487475510000
18.264341350000
default
49.487475510000
18.264341350000

Verbunden

  • Schönheiten Tschechiens

    So schön ist Tschechien! In dieser Serie stellt Radio Prag International jede Woche ein Bild eines spektakulären Ortes des Landes vor.