Beim Friseur

Haarwickler - natáčky (Foto: Slick, Wikimedia Creative Commons 1.0)
0:00
/
0:00

Willkommen bei Tschechisch gesagt, liebe Hörerinnen und Hörer. Heute erhalten Sie Hilfe und Anleitung beim Gang zu einem tschechischen Friseur.

Friseuse - kadeřnice (Foto: Frank C. Müller, Wikimedia Creative Commons 2.0)
Der Friseur heißt auf Tschechisch kadeřník, die Friseuse ist kadeřnice. Einen Friseursalon finden Sie hierzulande unter dem Schild kadeřnictví. Abgeleitet wird die Bezeichnung vom tschechischen Wort für Locke - kadeř. Ich gehe zum Friseur, sagt man eigentlich nicht so häufig. Eher sagt man: Ich gehe zum Barbier – jdu k holiči. Gemeint ist damit aber der Friseur, der den Kunden nicht rasiert – holit, sondern sich um seine Haare kümmert. Die Art und Weise, wie Haare getragen werden, bezeichnet man als Frisur – účes. Das tschechische Wort stammt vom Verb kämmen – učesat. Umgangssprachlich und eher abwertend sagt man auch frizúra.

Kommt ein Mann hierzulande zum Friseur, wird gleich mit dem Schneiden begonnen. Haare schneiden zu lassen, heißt – dát se ostříhat. Dazu gebraucht der Friseur eine Schere – nůžky oder einen Langhaarschneider – strojek. Kommt eine Frau, wird ihr Haar zunächst gewaschen – umýt vlasy. Nach dem Waschen und Schneiden werden die Haare meistens gefönt – vyfénovat, häufig über eine Rundbürste – kulatý kartáč.

Dauerwelle - trvalá ondulace (Foto: Louis Calvete, Wikimedia Creative Commons 3.0)
Überwiegend Frauen lassen sich die Haare gerne färben – barvení vlasů. Besonders beliebt sind hellere oder andersfarbig melierte Strähne – melír. Weniger dauerhaft als das Haarefärben ist die Haartönung – přeliv. Will eine Frau mit glattem Haar – rovné vlasy Locken auf dem Kopf tragen, kann sie sich mit Haarwicklern – natáčky behelfen. Um einen dauerhaften Effekt zu erzielen, lässt man sich aber eher eine Dauerwelle machen. Sie heißt trvalá ondulace, man sagt aber nur trvalá. Friseure bieten aber auch weitere Effekte an: Das Glätten von Haaren – žehlení vlasů, eine Haarverdichtung – zahušťování vlasů oder aber etwa eine Haarverlängerung – prodlužování vlasů. Zu den einzelnen Frisuren hören Sie beim nächsten Mal mehr. Auf Wiederhören in einer Woche! Na slyšenou za týden!