Bericht, Reportage, Interview... Zeitung

Zeitung - noviny (Foto: Archiv Radio Prag)

Willkommen bei Tschechisch gesagt, liebe Hörerinnen und Hörer. In der heutigen Ausgabe wollen wir auch unsere Leserinnen – čtenářky und Leser – čtenáři ansprechen, denn es geht um das Lesen – čtení. Und was wird von vielen Menschen täglich gelesen? Eine Zeitung – noviny.

Zeitung - noviny (Foto: Archiv Radio Prag)
Die Zeitung ist ein regelmäßig erscheinendes Druckwerk – tiskovina. Sie erscheint – vycházet in gewissen Abständen, entweder täglich – dann handelt es sich um eine Tageszeitung – deník, oder wöchentlich – dann ist es ein Wochenblatt – týdeník. Die Aufgabe einer Zeitung – noviny ist es, die Öffentlichkeit über Neuigkeiten – novinky, also das aktuelle Geschehen in allen möglichen Lebensbereichen zu informieren.

Zeitungen haben eine charakteristische Gliederung, ihr Inhalt teilt sich in Rubriken – rubriky. Am Wochenende erscheinen sie häufig auch mit einer Beilage – příloha. Zum Inhalt gehören die Berichterstattung – zpravodajství, die Publizistik – publicistika und weitere Rubriken. In jeder Ausgabe gibt es gewöhnlich die Rubrik „Politik“ – politika, aufgeteilt in die Berichterstattung aus dem Inland – z domova und aus dem Ausland – ze zahraničí. Des Weiteren bestehen die Wirtschaft – ekonomika, die Kultur – kultura und der Sport – sport.

Gespräch - rozhovor
Allgemein bezeichnet man die Beiträge als Artikel – články. Mehrere typische Darstellungsformen kommen in Zeitungen: der Bericht – zpráva, die Reportage – reportáž, das Interview – interview beziehungsweise Gespräch – rozhovor, die Rezension – recenze, der Kommentar – komentář und die Glosse – glosa. Viel Spaß beim Lesen und auf Wiederhören in einer Woche! Na slyšenou za týden!