Europa auf dem Teller

Spaghetti bolognese - boloňské špagety (Foto: Wikimedia Commons Free Domain)
0:00
/
0:00

Willkommen bei Tschechisch gesagt, liebe Hörerinnen und Hörer. Auch in der heutigen Ausgabe von Tschechisch gesagt bleiben wir in der Küche. Haben wir aber letztes Mal gekocht, wird heute gegessen. Europa auf dem Teller heißt die heutige Ausgabe von Tschechisch gesagt. Wir schauen, welche Gerichte im Tschechischen nach europäischen Ländern und Städten benannt wurden.

Wiener Schnitzel - vídeňský řízek (Foto: Kobako, Wikimedia Creative Commons 2.5)
Wenn man mit Deutschland beginnt, muss Bayern an erster Stelle stehen. Als Bayer – bavorák beziehungsweise bayerisches Bier – bavorské pivo bezeichnet man einen Drink aus Tonic und dem herben Kräuterschnaps namens Fernet. Bayern kann aber auch süß schmecken: Bayerische Dalken – bavorské vdolečky sind eine beliebte Mehlspeise hierzulande. Als Frankfurter Suppe – frankfurtská polévka bezeichnet man eine Suppe mit Würstchen, auch wenn es nicht die Frankfurter Würstchen – frankfurtské párky sind. Auch Wien hat einer bestimmten Art von Würstchen seinen Namen verliehen, nämlich mit Käse gefüllten – vídeňské párky. Bekannter als das Wiener Würstchen ist das Wiener Schnitzel – vídeňský řízek. Vom Wiener Schnitzel unterscheidet sich das so genannte holländische Schnitzel – holandský řízek. Dieses wird aus Hackfleisch zubereitet, in dem natürlich Käse nicht fehlen darf.

Rindfleischroulade - španělský ptáček (Foto: Pastorius, Wikimedia Creative Commons 3.0)
Aus Italien kommen Namen für verschiedene Spaghetti-Soßen und die entsprechenden Spaghetti-Gerichte: zum Beispiel Mailänder Spagetti – milánské špagety oder Spaghetti bolognese – boloňské špagety. Als französische Kartoffeln – francouzské brambory bezeichnet man hierzulande ein Hauptgericht aus gebackenen Kartoffeln mit Zwiebel, Eiern und Speck. Übrigens bezeichnet man durchgewachsenen Speck als englischen Speck – anglická slanina. Zurück aber nach Frankreich. Nach der Hauptstadt Paris benannt wurde die Pariser Sahne – pařížská šlehačka, und die entsprechende Pariser Torte – pařížský dort. Und zuletzt wollen wir auch Spanien erwähnen: ein spanisches Vögelchen - španělský ptáček ist eine Rindfleischroulade. Das war’s für heute, wir bleiben auch nächstes Mal beim Essen, gereist wird dann allerdings nach Osten. Auf Wiederhören in einer Woche! Na slyšenou za týden!