Europa wartet auf Wahlergebnisse

Foto: Europäische Kommission
0:00
/
0:00

Willkommen bei Tschechisch gesagt. In der EU findet an diesem Wochenende die Europawahl – volby do Evropského parlamentu statt. Die EU-Bürger bestimmen, wer sie in den nächsten Jahren im Europa-Parlament vertreten wird. Zu den Wahlen nun mehr auch in unserem Sprachkurs.

Wahlkampagne - volební kampaň (Foto: Archiv von Vladimír Franz)
Der eigentlichen Wahl vorangegangen ist in den vergangenen Wochen die Wahlkampagne – volební kampaň. Alle beteiligten Parteien haben sich bemüht, möglichst viele Wähler – voliči für sich zu gewinnen. Am Montag durften hierzulande zum letzten Mal die Ergebnisse einer Wahlumfrage – volební průzkum veröffentlicht werden. Durchgeführt werden diese Umfragen regelmäßig von den Meinungsforschungsinstituten – agentury pro výzkum veřejného mínění. Dabei wird über die Wahlchancen – volební šance einzelner Parteien informiert und über die Wählerpräferenzen – volební preference. Die Öffentlichkeit erfährt zum Beispiel, ob es eine Partei gibt, die einen Vorsprung – náskok an der Spitze hat. Aber auch, welche Partei unter der Fünf-Prozent-Hürde – pětiprocentní hranice bleiben könnte, die in der Sperrklausel – volební klauzule festgelegt wird. Auf diese Daten stützen sich die Wahlprognosen – volební odhady, die von den Wahlforschern vorgestellt werden.

Die Stimmen zusammenzählen - sečíst hlasy (Foto: ČT24)
Nach der Schließung der Wahllokale warten die Parteien und die Bürger mit großer Spannung auf die Wahlergebnisse – volební výsledky. Es dauert aber gewisse Zeit, bis alle Stimmen zusammengezählt sind – sečíst hlasy. Inzwischen werden Hochrechnungen erstellt, auf Tschechisch předbězné výsledky voleb. Dabei wird auf der Basis bereits ausgezählter Stimmkreise – volební okrsky das voraussichtliche Endergebnis errechnet. Bei den Europawahlen soll das tatsächliche Endergebnis – konečný výsledek voleb am Sonntagabend feststehen. Dies beinhaltet, wieviel Prozent – procenta die jeweiligen Parteien gewonnen haben, wie die Sitzverteilung – rozdělení křesel im Parlament aussieht und auch die Höhe der Wahlbeteiligung – volební účast. Auf Wiederhören in einer Woche! Na slyšenou za týden!