Neuer Fernsehkanal in Tschechien

CT24 (Foto: CTK)
0:00
/
0:00

In Tschechien hat diese Woche ein neuer Fernsehkanal mit dem Namen CT24 gestartet. Es handelt sich um einen neuen Nachrichtensender des Tschechischen Fernsehens. Einzelheiten bringt Bára Procházková:

CT24 (Foto: CTK)
Die Zuschauer können den neuen Sender ab Montag im Kabelnetz, per Satellitenübertragung oder im Internet empfangen. Der Chefredakteur des Wochenblatts "Marketing und Medien", Daniel Köppl, bewertet die Existenz eines spezialisierten Nachrichtensenders als eine positive Entwicklung für Tschechien:

"Ein neuer Nachrichtenkanal ist ein sehr interessantes Element, das die Medienlandschaft beleben wird."

CT24 (Foto: CTK)
Mit einer Ausstrahlung rund um die Uhr ist ab Herbst zu rechnen, so der Chefredakteur Zdenek Samal. Bis dahin wird die Nachrichtenstation probeweise 18 Stunden am Tag senden. Nach dem Sendeschema werden jede Stunde aktuelle Nachrichten und immer zur halben Stunde eine Nachrichtenzusammenfassung ausgestrahlt. Des Weiteren werden täglich drei Wirtschaftsprogramme und weitere Magazine über Sport und das Geschehen aus den Regionen gesendet - und das alles werbefrei. Das Programmschema ist so aufgebaut, dass die Sendung jederzeit unterbrochen werden kann, um den Zuschauern aktuelle Neuigkeiten zu übermitteln. Der Medienanalytiker Köppl betont jedoch, dass ein Nachrichtensender in einem so kleinen Land wie Tschechien keine leichte Position hat:

"Wenn wir uns das Interesse der Bürger an der Politik anschauen, hat bei diesen Bedingungen ein solcher Kanal keine leichte Startposition. Wir können grundsätzlich ein abnehmendes Interesse an den Nachrichten zugunsten der Unterhaltung oder der regionalen und lokalen Berichterstattung beobachten. Und das kann eine flächendeckende Fernsehstation kaum erfüllen."

CT24 (Foto: CTK)
Viele Medienanalytiker in Tschechien schauen dem neuen Sender mit großer Erwartung entgegen. Daniel Köppl glaubt jedoch nicht an eine Veränderung der tschechischen Medienlandschaft:

"Ich persönlich glaube nicht, dass der Start so eines Fernsehsenders die Aufteilung der Zuschauerquoten der Fernsehsender auf dem Markt bedeutend ändern wird. Es ist eher ein weiteres Mittel im Kampf des öffentlich-rechtlichen Tschechischen Fernsehens mit den anderen privaten Sendern."

Den neuen tschechischen Fernsehsender können Sie auch unter der Internetadresse www.ct24.cz empfangen.