48. Europäische Wochen Passau in vollem Gange

r_2100x1400_radio_praha.png

Bayern, Oberösterreich und Südböhmen sind drei Gastgeberländer, in denen traditionsgemäß von Ende Juni bis Ende Juli die Festspiele mit dem Titel Europäische Wochen Passau stattfinden - in den ersten zwei Ländern bereits zum 48.Mal, in Südböhmen erst seit 1995. Jitka Mladkova berichtet:

Konzerte, Theater- und Filmvorstellungen, Vorträge - das alles steht in dem genannten Zeitraum auf dem Programm, insgesamt 54 Veranstaltungen. Die Schirmherrschaft über das Festival hat diesmal der tschechische Präsident Vaclav Havel übernommen. Wie es dazu kam, sagte uns der Festivalintendant, Dr. Pankraz Freiherr von Freiberg:

Soweit Dr. Pankraz, Freiherr von Freiberg, Intendant eines der ältesten Festivals in Europa - der Europäischen Wochen Passau. Das ganze Gespräch mit ihm zu diesem Thema hören Sie am Donnerstag in der Sendereihe Thema heute.