AKW Temelin speist wieder Strom ins Netz

r_2100x1400_radio_praha.png

Radio Prag Nachrichten von Martina Schneibergova.

Die Mitarbeiter der Gesellschaft Skoda Energo haben am Donnerstag die Arbeiten an der Ölregelung der Turbine im ersten Reaktorblock des AKW´s Temelin beendet. Das AKW speist ab Donnerstagmittag erneut Strom in das Netz des Landes. Nach dem Hochfahren des ersten Reaktorblocks auf 40 Prozent habe ein Generator 250 Megawatt Elektrizität produziert, erklärte Vaclav Brom von der Presseabteilung des Kraftwerks.