Wie bucht man einen Urlaub?

Wie bucht man einen Urlaub?

Planen Sie einen Urlaub? In der heutigen Ausgabe von Tschechisch gesagt wollen wir die Urlaubsunterkunft im Internet buchen.

0:00
/
0:00
Wo soll‘s hingehen? - Kam se chystáte? | Illustrationsfoto:  Pexels,  Pixabay,  CC0

Buchen heißt auf Tschechisch rezervovat beziehungsweise objednat. In der Umgangssprache setzt sich aber immer häufiger auch ein aus dem Englischen stammender Begriff durch – zabukovat. Wo soll‘s hingehen? –  wird man als Erstes gefragt, auf Tschechisch – Kam se chystáte? Man wählt das Land – země, eine Region – oblast oder region beziehungsweise direkt einen Ort – místo aus. Das Reiseziel wird auch als – destinace bezeichnet.

Eine Angabe betrifft den Zeitraum, und zwar das Datum der Ankunft – příjezd und das Datum der Abfahrt – odjezd. Die Zahl der Gäste – počet hostů füllt man im nächsten Feld aus. Eventuell konkretisiert man, wie viele Erwachsene – dospělí und wie viele Kinder – děti in welchem Alter – věk mitreisen. Man kann auch angeben, ob ein Zimmer – pokoj reicht oder mehrere gewünscht sind. Je nach den individuellen Möglichkeiten legt man ein eigenes Budget fest – nastavit vlastní rozpočet, damit der Preis – cena nicht zu hoch liegt. Besonders in Corona-Zeiten ist die Möglichkeit einer kostenlosen Stornierung – bezplatné zrušení rezervace angebracht.

Ankunft - příjezd | Illustrationsfoto: Elf-Moondance,  Pixabay,  CC0

Weitere Angaben bei der Buchung betreffen den eigentlichen Aufenthalt. Dazu erfahren Sie mehr in der nächsten Folge unseres Tschechisch-Kurses. Auf Wiederhören! Na slyšenou!