Meinung aus dem dem Ausland

r_2100x1400_radio_praha.png

Soweit einige Stimmen für und gegen Temelin in der einheimischen Szene. Vorwiegend kritische Reaktionen auf Temelin gibt es seit geraumer Zeit auch aus dem Ausland zu hören, namentlich aus Österreich, wie bereits erwähnt. Nicht alle sehen es aber so dramatisch. Der bundesdeutsche Vize-Außenminister Christoph Zöbel zum Beispiel sah dies noch vor kurzem bei einem Besuch in Prag so:

Dass die österreichische Regierung genauso wie die österreichischen Bürger Angst vor atomaren Unfällen haben, die eine aus ihrer Sicht zu wenig ausgeklügelte Technik des AKWs Temelin verursachen könnte, ist verständlich und nachvollziehbar. Dass Österreich die Debatte um Temelin aber nicht nur aus Sorge um die Bevölkerung so vehement führt, kann ebenfalls angenommen werden.